13. März 2012

ars habitandi - Design, Design, Design

Bereits vor einer ganzen Weile hatte ich bereits ein Päckchen von ars habitandi erhalten, über das ich bereits gebloggt hatte. Allerdings ist wurden zwischenzeitlich mal ein paar Artikel von mir gelöscht, die ich erst recht neu verfasst hatte, sodass die meisten über diese Produkte nicht Bescheid wussten und ich die Lust am bloggen verloren habe.
Ars habitandi ist vom Namen her recht bekannt und bietet sehr viele Designartikel aller Kategorien, beispielsweise für die Küche, die Arbeit und die Wohnung an. Die Kategorien sind so gewählt, dass man relativ schnell in den passenden Bereich kommt, allerdings fehlt mir eine Funktion zum Sortieren der Artikel und die Option mehr oder weniger Artikel auf einer Seite anzeigen zu können. Der Shop ist durch sehr viele Farben und unterschiedliche Schriftgrößen leider nicht der übersichtlichste und wirkt etwas unseriös, was allerdings durch die sehr guten Bewertungen bei Trusted Shops und den bekannten Namen wieder aufgehoben wird.

Am meisten gefreut habe ich mich über den PI:P Partybaum von Koziol, einem kleinen Kunststoffbäumchen, auf dessen Ästen acht bunte Vögel sitzen, die kleine Spieße sind.
Es gibt den Partybaum in zwei Farbvarianten: ein weißer Baum mit sieben weißen und einem schwarzen Vögelchen und ein weißer Baum mit bunten durchsichtigen Vögeln in vier Farben, welchen ich erhalten habe.
 Ich nutze die Spieße besonders gerne für Obstteller, da sie so fröhlich und bunt sind. Gerade für Partys finde ich die buntere Version sinnvoller, da man seinen eigenen Spieß schneller wiederfinden kann und die Gefahr des Verwechselns mit einem anderen minimiert ist.
Passend dazu habe ich die bunten Glasmarkierer in Blumen- und Ringform erhalten. In einer Packung sind 12 Ringe aus Silikon enthalten, die an einer Seite einen kleinen Schlitz haben. Durch diesen Schlitz kann man sie problemlos am Stiel eines Weinglases oder am Rand eines Glases befestigen. Bei einer Party muss sich jeder Gast nur noch seine entsprechende Farbe und Form merken und sollte damit ohne langes Suchen sein eigenes Glas finden.
Im Onlineshop von ars habitandi habe ich gerade auch noch andere Glasmarkierer gefunden, die mir noch besser gefallen. Sie kosten zwar einiges mehr und es sind nur sechs Stück in einer Packung enthalten, allerdings sind die Vögel doch auch viel niedlicher, oder? :)
Die Versandkosten betragen 6,95€, was auf den ersten Blick recht viel erscheint, allerdings wird mit DHL GoGreen versendet, was klimafreundlicher sein soll und dafür gibt man doch gern ein oder zwei Euro mehr aus. Trotzdem wär es vielleicht schön eine kostengünstigere Alternative anzubieten, denn gerade wenn man etwas im Wert von 10€ bestellen möchte, wird man durch die hohen Versandkosten davon abgehalten. Liegt der bestellte Warenwert allerdings über 70€ und bezahlt man per Sofortüberweisung, Paypal, Kreditkarte, Lastschrift oder Vorauskasse, ist die Lieferung versandkostenfrei. Ebenfalls angeboten wird der Expressversand und der weltweite Versand, zu dem ihr hier mehr Informationen finden könnt.
Super finde ich 30-tägige Rückgaberecht, was ich sehr kulant finde, da man meist nur 14 Tage Zeit hat und diese doch immer sehr schnell vergehen, wenn man sich entscheiden muss, den Zettel ausfüllt, das Paket zur Post bringen muss, ...
Außer den bereits oben genannten Zahlungsarten kann man noch per Nachnahme oder Rechnung mit einem 14-tägigen Zahlungsziel zahlen. Dabei sollten also gar keine Wünsche offen bleiben, weil meiner Meinung damit alles abgedeckt ist.
Insgesamt finde ich den Shop leider nicht besonders übersichtlich und seriös wirkend, allerdings sind die Produkte so traumhaft, dass dieses kleine Chaos wieder ausgeglichen wird. Alle Produkte, die ich gefunden habe, finde ich ziemlich geschmackvoll und witzig, was ich bei kaum einem anderen Onlineshop erlebt habe. Empfehlenswert finde ich ars habitandi, wenn der Bestellwert nicht allzu niedrig ist und wenn man viel Wert aus Design und Einzigartigkeit legt.

1 Kommentar:

  1. Sehr süßer Blog und ich folge dir mal.
    Vielleicht magst du mir ja auch folgen?
    Ich würde mich sehr freuen.

    minnja-the germanblog.blogspot.com

    LOVE
    Minnja

    AntwortenLöschen