18. Mai 2011

Wieder ein kleiner Bericht vom Abnehmen

Nach langer Zeit kommt nun mal wieder ein kleines Update zu meiner 'Ernährungsumstellung'. Nach Ostern habe ich das Gewicht erstmal etwas gehalten beziehungsweise es hat sich kaum etwas verändert.
Vor mittlerweile fast zwei Wochen hatten wir für einige Tage Besuch, waren ständig irgendwo essen und sind an keinem Eiscafé vorbei gelaufen. Außerdem haben ich eine Milkatorte gebacken, die dem Besuch leider nicht so gut geschmeckt hat, da sie keine Sahne mögen. Damit haben wir uns natürlich 'geopfert' und die Torte alleine verputzt.
Letzte Woche war es dann wieder etwas kühler, wodurch ich mich wieder nicht zurückhalten konnte. Wenn es kalt ist, muss ich einfach ständig etwas warmes zu Essen haben.
Seit gestern ist es wieder etwas wärmer, worüber ich nun wirklich froh bin. Solange es warm ist, bin ich oftmals einfach mit Erdbeeren (die schon im Kühlschrank auf mich warten), Naturjoghurt und Salat zufrieden. Außerdem achte ich in den letzten Tagen wieder darauf, ausreichend zu trinken, was wirklich nicht leicht ist. Gestern kam bei mir eine Trinkuhr an, die ich euch demnächst vorstellen werde, welche mir wirklich geholfen hat. Dadurch habe ich gestern über drei Liter getrunken, was für mich absolut rekordverdächtig ist. Heute liegt sie wieder neben mir und ich hoffe, dass sie mich wieder genauso gut daran erinnert mehr zu trinken.
Und nun zum Endresultat: seit dem letzten Blogpost am 26.04. sind 1,1 kg runter, womit ich teilweise zufrieden bin. Es könnte sicherlich wesentlich besser sein, allerdings habe ich mich seitdem keinen einzigen Tag gequält und mit irgendetwas zurück gehalten. Ich hoffe, dass das nächste Kilo etwas schneller verschwindet und werde nun auch wieder mehr auf meine Ernährung achten. :)

Kommentare:

  1. Hallo,
    auch wenn es nur langsam vorwärtsgeht.. der zeiger der Waage geht runter.. und das ist die Hauptsache.
    Die Trinkuhr ist im Moment auch mein Begleiter .. und es hilft tatsächlich sich daran zu erinnern..doch etwas mehr zu trinken..
    Viel Glück weiterhin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Ich bin im Internet auf deinen Blog gestoßen. Ich bin Miriam und arbeite bei brandnooz. Wir bieten Produtktests an und haben bald wahrscheinlich ein Lebensmittelprodukt, das gezielt bei der gesunden Gewichtsreduzierung helfen soll. Hiefür suchen wir gute Blogger, die sich mit gesunder Gewichtsreduzierung auseinander setzen. Falls du Interesse hast, schreibe mir eine E-Mail und ich informiere dich über weitere schritte. Diese wären, dass wir dir dann das Produkt zusenden würden und du es komplett kostenlos testen kannst und natürlich über deine Erfahrung bloggst. :-)

    Unsere Seite findest du unter: www.brandnooz.de.

    Lass mich doch wissen, ob du generell daran Interesse hättest.

    Liebe Grüße,

    Miriam

    AntwortenLöschen