24. April 2011

Frohe Ostern!

Ich wünsche allen meinen Lesern frohe Ostern! Hoffentlich ist bei euch genauso tolles Wetter wie bei mir und der Osterhase war genauso fleißig. Hier könnt ihr bis morgen immer noch an meinem Gewinnspiel teilnehmen.
Da ich seit Donnerstag bei Verwandten bin, habe ich kaum die Zeit und Möglichkeit zu bloggen, schreibe ich jetzt mal kurz von meinem Wochenende:
Am Freitag haben wir 50(!!!) Eier gefärbt, von denen direkt 10 Stück am Abend gegessen wurden. Gestern habe ich zum ersten Mal bei einer kleinen Wanderung beim Eierweitwurf mitgemacht. Vorher dachte ich immer, dass gekochte Eier bereits nach einem Fall aus einem Meter Höhe kaputt gehen würden. Das war jedoch weit gefehlt! Ich habe meine gekochten Eier versucht über eine Hochspannungsleitung auf eine Wiese zu werfen und keines meiner Eier ist kaputt gegangen. Allerdings kamen wir irgendwann auf die glorreiche Idee grüne Eier zu werfen und diese wieder zu suchen. Mein geworfenes Ei haben wir nach einer viertel Stunde Suchen zu sechst immer noch nicht gefunden gehabt...
Heute Nacht wurden außerdem von den Jugendlichen Mistnester vor den Häusern den jungen unverheirateten Mädchen gemacht. Die Jungs im Dorf leihen sich einen Anhänger und laden diesen voller Mist, der in den Höfen der Mädchen abgeladen wird und mit Steinen 'geschmückt' wird. Die Mädchen müssen den Mist am morgen wieder wegräumen. Je größer der Misthaufen, desto beliebter ist das Mädchen. Gesehen habe ich es selbst leider nicht, allerdings wurde ich nachts halb vier von dem Lärm munter als sie neben unseren Fenster entlang gefahren sind.
Gestern haben die Kinder Heunester gebaut und in den Gärten der Verwandten und Bekannten abgeliefert, in denen sie heute ihre Ostersüßigkeiten suchen konnten.
Da ich seit Jahren Ostern nicht mehr bei meinen Verwandten hier verbracht habe, habe ich von einigen der Traditionen erst jetzt erfahren. Gibt es bei euch denn auch so interessante und lustige Traditionen? Bei meinen anderen Familienteil gibt es das Eiersuchen beispielsweise nicht am Ostersonntag, sondern immer am Gründonnerstag, was ich als Kind geliebt habe, da ich nicht so lange warten musste wie andere. ;)


1 Kommentar:

  1. Dir auch frohe Ostern =)
    Gruss, Micha

    http://micha-klein.blogspot.com/

    AntwortenLöschen