26. April 2011

Wiegen nach Ostern

Seit meinem letzten Ernährungsumstellungsposts ist nun einige Zeit vergangen. Am Wochenende konnte ich mich nicht wiegen, da ich bei meinen Verwandten die Waage nicht gefunden habe. Da ich über Ostern Kuchen, abends beim Grillen Unmengen von Kohlenhydraten und jeden Tag ein Schokoladenei gegessen habe, hatte ich größere Angst mich zu wiegen. Andererseits bin ich jeden Tag im Vergleich zu sonst viel spazieren und wandern gewesen. Allerdings konnte ich mir nicht vorstellen, dass das bisschen gemütliche (!!!) Bewegung die Ernährung über Ostern irgendwie ausgleichen soll. 
Bevor Ostern überhaupt begonnen hat, habe ich am Gründonnerstag meinen Baumkuchenkäfer beim Staubwischen gefunden. Da es sowieso bis dahin kein Mittagessen gab, haben wir ihn geopfert und sofort aufgegessen.
Gestern mittag waren wir dann noch essen (ich hatte einen Nudel-Spinat-Auflauf, der mit viel Käse überbacken war) und das Abendessen wurde schlicht und einfach durch einen Erdbeerjoghurtbecher im Eiscafé meines Vertrauens ersetzt. Wenn ich mir selbst einen Eisbecher mache, weiß ich definitiv, dass ein Joghurteisbecher besser ist als ein normaler. Aber ist das im Eiscafé genauso? Sicherlich wird fettiger Joghurt genutzt, aber ich hoffe einfach mal, dass es trotzdem einen geringen Unterschied macht.
Insgesamt sind seit dem letzten Update 400 Gramm runter, was zwar nicht gerade viel ist, womit ich jedoch gerade wegen Ostern mehr als zufrieden bin. Nachdem wir gestern abend das Federballspiel im Keller gefunden haben, werden wir das am Abend jetzt öfter nutzen. Das macht ziemlich viel Spaß und ist nicht allzu anstrengend. ;)

Kommentare:

  1. Hey ^.^
    ich denke, dass auch gemütliches laufen ziemlich viel verbennt. Sodass du damit sicherlich auch einiges runterbekommen haben könntest.
    Auch wenn ich vllt nicht so viel Schokolade gegessen hab wie du (da ich sie nicht wirklich mag) und gestern auf der waage stand und unglaublicherweise trotzdem einiges an gewicht weg war, würde ich dir vllt sogar raten dich zu wiegen... vllt wartet eine angenehme überraschung auf dich ^.~
    hihihi und zugegeben: ich werde meinen Baumkuchenkäfer auch bald töten und genüsslich in mich hineinfuttern XD

    AntwortenLöschen
  2. Ich werd jetzt auch jeden Tag wieder etwas zügiger spazieren gehen, da es anscheinend einiges bringt. Das habe ich wirklich unterschätzt.
    Schoki hab ich zu Ostern nun auch nicht so viel gegessen (insgesamt vielleicht 50 Gramm), aber das restliche Essen war ziemlich lecker. :D
    Übrigens beneide ich dich um deinen Baumkuchenkäfer. ;) Ich liebe die Dinger!!!

    AntwortenLöschen
  3. Hihihi aber ich war auch sehr nett und habe den Käfer mit meinen zwei Mitbewohnerinnen geteilt, somit blieb mir auch nicht mehr viel....
    Einerseits gut für die Diät... andererseits... weniger Baumkuchen für mich... ._.
    Nunja... muss mal n Laden finden, der Baumkuchen das Jahr über verkauft XD

    AntwortenLöschen