27. März 2011

Fenjal Vitality Cremedusche und Lift Body Lotion

Fenjal hat mir schon vor einigen Wochen ein Testpaket mit dem Vitality Cremedusche, Bodylotion, Bodylotionpröbchen und einem Schlüsselanhänger geschickt. Ich habe mir jetzt etwas Zeit gelassen um die Produkte wirklich in Ruhe testen und ein Ergebnis beurteilen zu können. Alle Produkte sind für den normalen Hauttypen geeignet.
 
Das Duschbad habe ich regelmäßig benutzt. Es riecht sehr frisch, was recht gut für den Sommer geeignet ist. Im Winter nutze ich dann doch lieber mein Milch & Honig Duschbad. Die Verpackung verspricht eine "intensiv pflegende Wirkung" dank Traubenkernöl und Vitaminkomplexen. Die Haut fühlt sich nach der Dusche angenehm weich an, wesentlich pflegender als andere Duschgele, die ich habe, ist es allerdings nicht. 
Die Lift Body Lotion verspricht eine "3-fach Wirkung: pflegt, strafft und lässt die Haut strahlen". Die wichtigstens Inhaltsstoffe, die diese Wirkung ausmachen sollen, sind die gleichen wie im Duschgel. Ich benutze Bodylotion grundsätzlich nur an den Armen und Beinen, da meine Haut ansonsten keine Anzeichen von Trockenheit zeigt. Da ich an den Armen einige Leberflecke und Hautrötungen habe, sieht man einen wirklich Unterschied. Die Haut sieht gleichmäßiger aus und fühlt sich weicher an. An den Beinen vermeide ich damit Rötungen, die durchs Rasieren entstanden sind. Eines der Versprechen ist straffere Haut, was bei mir sicherlich schwer zu sehen ist, da ich dafür noch etwas zu jung bin. Deswegen habe ich bei mir auch keine dauerhafte Wirkung gesehen. 
Die Produkte sind zufrieden stellend, allerdings werde ich aufgrund des Geruchs bei meinem Milch & Honig Duschgel und der passenden Bodylotion bleiben. Ein weiterer Nachteil ist der Fakt, dass Fenjal Tierversuche macht, was jedoch ein Thema für sich ist, das ich nochmal aufgreifen werde.

1 Kommentar:

  1. Hmmmmmmm, ich mag Fenjal auch total gerne!!!
    Toller Test!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen